Thilo Immel Optics, Göttingen
Verkauf und Ankauf gebrauchter Mikroskope
Handel mit Mikroskopteilen

Über den Beekhöfen 4
37079 Göttingen
Tel. Mo-Fr. 8:00 bis 14:00 Uhr (Werkstatt): 0551 6339468 
 Tel: 14:00 bis 23:00 Uhr: 0551 632804
telefonische Beratung: Mo-So, 8:00-23:00 Uhr

 

Startseite

Komplett-
mikroskope

Objektive

Okulare

Zubehör

Impressum / Kontakt

AGB

Produkthistorie Zeiss (West)

Links

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Vorbemerkung

Thilo Immel Optics (im folgenden Verkäufer genannt) handelt gewerblich mit gebrauchten Mikroskopen und Mikroskopteilen. 


§ 1 Widerrufsbelehrung  

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Thilo Immel Optics      
- Herrn Thilo Immel -
Über den Beekhöfen 4
37079 Göttingen
E-Mail-Adresse: Optik_Immel@Atroplan.com
Fax: 0551 63660

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Die Rücksendung ist für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§ 2 Vertragsabschluß

Alle Angebote, die nicht über die Auktionsplattform eBay laufen, sind freibleibend. An eine erteilte Bestellung ist der Käufer grundsätzlich gebunden. Die Annahme der Bestellung erfolgt durch den Versand der Ware oder durch eine Auftragsbestätigung. Bei Internetauktionen über eBay entsteht der Vertrag dagegen automatisch mit dem jeweils Meistbietenden beim Ende der Auktion.

Der Verkäufer kann eine Sicherheitsleistung verlangen. Falls diese nicht erbracht wird, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. Eine Lieferung kann bis zur Erbringung der Sicherheitsleistung aufgeschoben werden.

§ 3 Lieferverzug

Sollte der Verkäufer aus Gründen die er selbst zu vertreten hat in Verzug geraten, so haftet er für grobe Fahrlässigkeit. Schadensersatz für gewöhnliche Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, sofern der Verzug nicht auf der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruht.

Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens 14 Werktagen zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf vom Vertrag zurückzutreten. Beruht der Lieferverzug auf  dem Unvermögen eines Lieferanten den Verkäufer zu beliefern, so können sowohl der Verkäufer als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 4 Wochen überschritten ist. 

§ 4 Preise 

Als Preis gilt der für die Lieferung oder Leistung am Tag der Bestellung auf www.Thilo-Immel-Optics.de dargestellte, bzw. der mit dem Käufer vereinbarte Preis zuzüglich der Versandkosten. Skonti oder sonstige Abzüge werden nicht gewährt. Bei einem Verkauf über eBay gilt natürlich der Auktionsendpreis als Preis (zuzüglich der dort angegebenen Versandkosten).

Alle Preise verstehen sich in Euro und sind Endpreise zu denen lediglich die Versandkosten hinzukommen. Die Mehrwertsteuer wird bei Artikeln, die der Differenzbesteuerung unterliegen, nicht ausgewiesen. Dies ist der Regelfall. Ein Artikel, bei dem die Mehrwertsteuer ausgewiesen werden kann, wird diesbezüglich gekennzeichnet.

§ 5 Versandbedingungen

Der Versand der Ware erfolgt als versichertes Paket zu den auf www.Thilo-Immel-Optics.de ausgewiesenen Versandkosten. Der Verkäufer wählt das Transportunternehmen aus.

Lieferungen außerhalb Deutschlands erfolgen nur gegen Vorauskasse. Für die Überweisung trägt der Käufer alle Bankgebühren. Der Käufer ist für die ordnungsgemäße Einfuhrverzollung auf seine Kosten verantwortlich.

Beim Verdacht auf Beschädigung des Inhalts oder bei erkennbaren äußeren Beschädigungen des Paketes hat der Käufer dies auf dem Abliefernachweis zu vermerken oder die Annahme der Lieferung zu verweigern. Der Käufer hat innerhalb 48 Stunden nach Kenntnis des Schadens diesen an den Verkäufer mitzuteilen, da andernfalls der Verkäufer die Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen nicht rechtzeitig anmelden kann. Spätere Mitteilungen über beschädigt angelieferte Pakete können vom Verkäufer nicht berücksichtigt werden und gehen zu Lasten des Käufers.

Solange ein Transportschaden nicht eindeutig festgestellt oder ein Nachforschungsverfahren noch nicht abgeschlossen wurde, ist der Verkäufer nicht verpflichtet, eine Ersatzlieferung an den Käufer durchzuführen oder den Kaufpreis an den Käufer zurückzuerstatten.

§ 6 Zahlungsverzug

Der Verkäufer kann bei Zahlungsverzug des Käufers Verzugszinsen in Höhe von 8% p.a. verlangen, sowie weitergehende Verzugsschäden geltend machen. Pro Mahnung darf der Verkäufer Mahngebühren in Höhe von 8,- € verlangen. Der Verkäufer ist berechtigt, Forderung an Dritte abzutreten. Der Käufer ist zur Zurückbehaltung oder Aufrechnung von Teilbeträgen nur berechtigt, falls die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch den Verkäufer anerkannt wurden. 

§ 7 Internetauktionen

Waren, die über Internetauktionen verkauft werden, müssen per Vorkasse, Nachnahme oder Barzahlung bei Abholung bezahlt werden.  

§ 8 Höhere Gewalt

Für den Fall, dass der Verkäufer die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt  nicht erbringen kann, ist er für die Dauer der Hinderung von der Leistungspflicht befreit. Ist dem Verkäufer die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Käufer zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitere Rechte stehen dem Käufer in diesem Fall nicht zu. 

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Bei Zugriffen Dritter - insbesondere Gerichtsvollziehern - auf die Ware ist der Käufer verpflichtet, auf das Eigentumsrecht hinweisen und den Verkäufer unverzüglich zu benachrichtigen. Der Verkäufer ist berechtig, die Ware zurückzunehmen, sollte sich der Käufer vertragswidrig verhalten. Die Zurücknahme oder Pfändung der Ware durch den Verkäufer gilt als Rücktritt vom Vertrag. 

§ 10 Gewährleistung

Die Gewährleistungsdauer beträgt bei Neuware 24 Monate, bei Gebrauchtware ebenfalls 24 Monate. Sie beginnt mit dem Tag der Lieferung der Ware an den Käufer. Bei Mängeln des Kaufgegenstandes ist der Verkäufer berechtigt, den fehlerhaften Gegenstand einmal nachzubessern. Falls die reklamierte Ware nicht repariert oder neu beschafft werden kann, liefert der Verkäufer eine in Art, Güte und Wert entsprechende Alternativware oder leistet auf Wunsch des Käufers Wertersatz. Bei Wertersatz wird der Verkäufer dem Käufer den Zeitwert der Ware zum Zeitpunkt der berechtigten Wertersatzforderung erstatten. Weitergehende Erstattungen sind ausgeschlossen.

Im Rahmen eines Gewährleistungfalles darf der Verkäufer vom Käufer verlangen, die schadhafte Ware an den Verkäufer oder den Hersteller zum Zwecke der Überprüfung der Reklamationen zurückzusenden.

Eine über diese Regelung hinausgehende Haftung des Verkäufers für unmittelbare oder mittelbare Schäden - gleich aus welchem Rechtsgrund - ist ausgeschlossen, soweit der Ausschluss gesetzlich zugelassen ist. Bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, dem arglistigen Verschweigen eines Mangels oder beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften haftet der Verkäufer.  

Natürlicher Verschleiß ist von der Gewährleistung ausgenommen.

§ 11 Bedienungsanleitungen

Bei den von Thilo Immel Optics gelieferten Gebrauchtgeräten sind Original-Bedienungsanleitungen oft nicht verfügbar. Insofern hat der Käufer keinen Anspruch auf eine zugehörige Bedienungsanleitung. Der Verkäufer bemüht sich jedoch ggf. um entsprechende Kopien der Bedienungsanleitungen. Für die Richtigkeit der Dokumentation wird vom Verkäufer keine Haftung übernommen. 

§ 12 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten Göttingen vereinbart. Der Verkäufer ist berechtigt, am Sitz des Käufers zu klagen. Erfüllungsort ist bei Warenlieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Bei Lieferungen ins Ausland gilt als Erfüllungsort Göttingen.

§ 13 Datenschutz

Der Verkäufer speichert alle Daten, die Geschäftsbeziehungen mit dem Käufer betreffen unter Beachtung der jeweils gültigen rechtlichen Bestimmungen. Käufer können Mitteilung über Umfang und Zweck der Datenverarbeitung Ihrer persönlichen Daten von dem Verkäufer erhalten. Des weiteren werden Daten auf Wunsch des Käufers vom Verkäufer berichtigt, gesperrt oder, sofern die entsprechenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, gelöscht. 

§ 14 Geltungsbereich

Lieferungen und Leistungen des Verkäufers erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese erkennt der Käufer mit seiner Bestellung bzw. seiner Gebotsabgabe bei Internetauktionen an. Für Folgegeschäfte gelten die AGB ebenso, auch wenn nicht nochmals auf diese hingewiesen wird. Abweichende Bedingungen bedürfen der schriftlichen Einwilligung des Verkäufers. 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Andere nationale Rechte oder das internationale Kaufrecht sind ausgeschlossen. 

§ 15 Haftung für Informationen
Alle auf www.Thilo-Immel-Optics.de zur Verfügung gestellten Informationen werden von Thilo Immel Optics geprüft und ständig aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können Informationen fehlerbehaftet sein, daher übernimmt Thilo Immel Optics keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen. Thilo Immel Optics haftet auch nicht für direkte oder indirekte Schäden, die durch Informationen auf dieser Internetsite entstehen. Thilo Immel Optics ist für den Inhalt einer verlinkten Seite nicht verantwortlich. 

§ 16 Salvatorische Klausel

Sollte einer der Bestimmungen unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommende Regelung. Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

Stand der AGB: 01.01.2009

© Thilo Immel Optics, 2007, 2008, 2009     

Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt dieser Internetseiten darf nicht kopiert und nicht für eigene Zwecke benutzt werden. Insbesondere ist eine Nutzung auf anderen Internetseiten unzulässig.